Zubehör für Temperaturfühler

Breites Angebot an Zubehör für Thermoelemente und Widerstandsthermometer

Kabel für
Thermoelemente

Kabel für Thermoelemente

  • Verlängerungs- und Kompensationskabel für Thermoelement
  • Leiter-Material für Thermoelemente Typ B,E,J,K,N,R,S,T
  • Isolierung und Hülle in: Silikonkautschuk, PVC, Teflon, Kapton, Glasfaser, Keramikfaser, Hyflon
  • Leiterquerschnitte: 0,22 / 0,24 / 0,35 / 0,50 / 0,80 mm² (weitere auf Anfrage)
  • Anzahl Leiter: 2,4,6 Pole
  • Färbung: IEC, DIN, ANSI
  • Abschirmung auf Anfrage

Kabel für Widerstandsthermometer

Kable für Widerstandsthermometer

 

  • Verbindungskabel für Widerstandsthermometer
  • Leitermaterial: Kupfer, Nickel, verzinnter Kupfer, versilbertes Kupfer
  • Isolierung und Hülle in: Silikonkautschuk, PVC, Teflon, Kapton, Glasfaser, Keramikfaser, Hyflon und Lebensmittel-Silikongummi
  • Leiterquerschnitte: 0,22 / 0,24 / 0,35 / 0,50 / 0,80 mm² (weitere auf Anfrage)
  • Anzahl Leiter: 2,3,4,6 Pole

Panel-Stecker

 

Panel-stecker für Temperaturfuhler

 

  • Miniatur- und Standard-Panel-Einbaubuchsen für Thermoelement und RTD
  • 2- oder 3-polige weiblich Kontaktbuchsen
  • Montage mit Stahlbügeln, Befestigung durch zwei Schrauben oder Klemme.
  • Vormontierte Aluminiumplatten für Thermoelement und RTD zur Installation in Kontrollräumen, Prüfständen, Laboranwendungen, Pilotanlagen usw.

Miniatur-Steckverbinder

Miniatur-Steckverbinder für temperaturfuhler

  • Anwendungen: Steckverbinder für Thermoelemente und Thermowiderstand.
  • Geeignet für den Einsatz mit dünnen oder mineralisolierten Drähten
  • Polarisierte Kontakte für ein ordnungsgemäßes Einsetzen.
  • Einfache Leiterverbindung durch Sandwich-Bauweise.
  • Geformte Teiler zur Verhinderung von Kurzschluss.
  • Robuster Monoblock-Körper.
  • Schrauben mit Kombikopf (Schlitz und Kreuz)
  • Herstellungsmaterial:
    – – Kunststoff (Max. Einsatztemperatur 200 °C)
    – – Duroplast-Kunstharz unter Zugabe von Glasfaser (Max. Einsatztemperatur 350 °C)
    – – Keramik (Max. Einsatztemperatur 650 °C)
  • Anz. Pole: 2 oder 3 (Der dritte Kontakt wird für den Erdungsdraht, die Kontinuität des Bildschirms oder als dritter Draht für die Widerstandsthermometer verwendet)
  • Färbungen: ANSI, IEC, DIN

Standard-Steckverbinder

Standard-steckverbinder für Temperaturfuhler

  • Anwendungen: Steckverbinder für Thermoelemente und RTD.
  • Polarisierte Kontakte zur Sicherung einer korrekten Verbindung
  • Kontakte: Leer, Voll.
  • Zentrale Deckelschraube zur schnellen Verdrahtung.
  • Deckelschraube mit Rückhaltung, um die Montage zu erleichtern
  • Geformte Teiler zur Verhinderung von Kurzschluss.
  • Einfache Leiterverbindung durch Sandwich-Bauweise.
  • Schrauben aus rostfreiem Stahl mit Kombikopf (Schlitz und Kreuz)
  • Robuster Monoblock-Körper
  • Baumaterial:
    – – Kunststoff (Max. Einsatztemperatur 200 °C)
    – – Duroplast-Kunstharz unter Zugabe von Glasfaser (Max. Einsatztemperatur 350 °C)
    – – Keramik (Max. Einsatztemperatur 650 °C)
  • Anz. Pole: 2 oder 3 (Der dritte Kontakt wird für den Erdungsdraht, die Kontinuität des Bildschirms oder als dritter Draht für die Widerstandsthermometer verwendet)
  • Färbungen: ANSI, IEC, DIN

Thermometerschutzrohre

 

Thermometerschutzrohre

 

  • Schutz der Thermoelemente vor mechanischer Beschädigung und zum Eintauchen. Ermöglichen ein langfristiges Funktionieren der Elemente selbst.
  • Ausführung: aus Rohr oder Vollstab.
  • Verwendete Standardmaterialien: Edelstahl 304, 310, 316, 321, 446, Inconel600
  • Die aus Rohren gewonnenen Hülsen werden eingesetzt, wenn Belastungen oder Drucke wenig Einfluss haben und wo eine erhebliche Länge gefragt ist.
  • Die aus Stab gefertigten Hülsen werden verwendet, wenn das Thermoelement aufgrund von Prozessflüssigkeiten hohen Drucken oder Belastungen ausgesetzt ist..

Klemmverschraubungen

Klemmverschraubungen für Temperaturfuhler

  • Klemmverschraubungen in Edelstahl oder Messing.
  • Tüllendurchmesser: von 1 mm bis 32 mm
  • Gewinde: konisch, zylindrisch.
  • Spitze: Teflon, Messing, Stahl.
  • Anschluss: metrisch oder in Zoll.