Intelligenter Temperaturmessumformer mit HART-Kommunikation und Montage am Sensorkopf. Nimmt im Eingang alle handelsüblichen Temperaturfühler, Potentiometer und Millivoltsignale entgegen und wandelt Ausgangssignal in ein Industriestandard-Einheitssignal (4-20 mA) um.

Die Einheit kann mithilfe des M-CONFIG-Software-Pakets oder von einem mit der erforderlichen „Device descripton“ ausgestatteten HART-Communicator programmiert werden.

Mit dem M-CONFIG-Software-Paket werden auch die Anleitungen zur Konfiguration des Messumwandlers mitgeliefert.

Der SEM205X wird mit einem Zertifikat des Typs EC zum Nachweis der Erfüllung der Europäischen ATEX 94/9/EG Richtlinie ausgestellt für:

EIGENSICHERHEIT II 1 G EEx ia IIC T4…T6
ENERGIE-GRENZWERTE II 3 G EEx Nl IIC

Atex Hart Protokol Temperaturmessumformer